Skip to content

rsync zu langsam im LAN - Wie man rsync beschleunigt

...hat schon jemand geschrieben. Man kann es bereits hier nachlesen.

rsync nutzt SSH und SSH verschlüsselt. Das kostet Zeit und Performance, vor allem wenn man im LAN mit Gigabit unterwegs ist. 

Kurz gesagt nutzt man die richtigen Optionen und macht's damit schneller:

rsync -aHAXxv --numeric-ids --delete --progress -e "ssh -T -c arcfour -o Compression=no -x" user@<source>:<source_dir> <dest_dir>
  • Twitter
  • Bookmark rsync zu langsam im LAN - Wie man rsync beschleunigt at del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Digg rsync zu langsam im LAN - Wie man rsync beschleunigt
  • Bookmark rsync zu langsam im LAN - Wie man rsync beschleunigt at YahooMyWeb
  • Bookmark rsync zu langsam im LAN - Wie man rsync beschleunigt at Furl.net
  • wong it!
  • Identi.ca
0 Kommentare
Abstimmungszeitraum abgelaufen.
Derzeitige Beurteilung: keine, 0 Stimme(n) 3437 Klicks

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.
BBCode-Formatierung erlaubt
Sie können [geshi lang=LANG][/lang] Tags verwenden um Quellcode abhängig von der gewählten Programmiersprache einzubinden
Formular-Optionen
tweetbackcheck cronjob