Skip to content

Linux Konsole remote anzeigen

Kürzlich hatte ich ein Update direkt an der Konsole eines Linux Servers gestartet. Das Update dauerte länger und ich wollte aber nicht noch länger vor der Konsole stehen und warten. Aber ich wollte die Ausgabe des bereits gestarteten Updates natürlich sehen.

Eine einfache und praktische Lösung dazu ist, sich per SSH von extern aus einzuloggen und sich die Konsole anzeigen zu lassen. Das erledigt der Befehl "screendump" für uns. Wenn ich nun den Fortschritt noch sehen möchte, verwende ich dazu "watch" und beschränke die Anzahl der anzuzeigenden Zeilen mit tail. 

Fertig sieht's dann so aus:

~# watch "screendump | tail -n <anzahl_zeilen>"

 

  • Twitter
  • Bookmark Linux Konsole remote anzeigen at del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Digg Linux Konsole remote anzeigen
  • Bookmark Linux Konsole remote anzeigen at YahooMyWeb
  • Bookmark Linux Konsole remote anzeigen at Furl.net
  • wong it!
  • Identi.ca
1 Kommentar
Abstimmungszeitraum abgelaufen.
Derzeitige Beurteilung: keine, 0 Stimme(n) 16649 Klicks

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

OVH GmbH am :

RT @marcomgabriel: #Linux #Konsole remote anzeigen https://t.co/dau4t99sd3 #watch #tail #screendump #shell #update

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.
BBCode-Formatierung erlaubt
Sie können [geshi lang=LANG][/lang] Tags verwenden um Quellcode abhängig von der gewählten Programmiersprache einzubinden
Formular-Optionen
tweetbackcheck cronjob