Skip to content

Object Dock für Windows

Bislang konnte man als Windows-User fast nur neidvoll auf die netten Desktop-Spielereien der Macs schauen. Innovativ waren Sie, schön anzusehen und vor allem machte es Spaß mit den kleinen Nettigkeiten zu arbeiten. 

Für Windows gibt es etliche Programme um gewisse dieser Funktionen nachzurüsten. Am meisten habe ich mich über eine gelungene Adaption des Mac-Schnellstarters (Dock) gefreut. Wer schon länger etwas Dock-ähnliches für Windows sucht sollte einen Blick auf Object Dock werfen. Die Freeware Version ist durchaus zu gebrauchen und auch die Pro-Version kostet nur 19 US-Dollar.

Mehr Vorschläge zum aufhübschen von Windows gibt's hier bei O'Reilly. Oder man steigt auf Vista um (hust...).

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Webstandard-Team on :

Dafür bin ich zu sehr an meine Startleiste von Windows gewöhnt. Sieht zwar nicht schlecht aus, aber da bleib ich doch lieber beim altbewährten ;o)

Marco on :

ich setze object dock auch nicht mehr ein. aber launchy... :-)

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
To leave a comment you must approve it via e-mail, which will be sent to your address after submission.
BBCode format allowed
You can use [geshi lang=lang_name [,ln={y|n}]][/geshi] tags to embed source code snippets.
Form options
tweetbackcheck cronjob