Skip to content

So sollten Domaintransfers nicht laufen

Seit gestern ist eine meiner Domains nicht mehr erreichbar. Ich wollte sie zu einem anderen registrar umziehen und das wird nun wohl noch ein paar Tage dauern. Das ging auch schon mal schneller. Oder es ist eine dieser Methoden zur "Kundenbindung".

Hier mein kleiner Dialog mit dem Support:

Marco: I tried to change the registrar of my domain ****.net and the domain is now on EPP Status ClientHold since 2 days. What do I have to do to resolve this problem?

You are now speaking with ***** of Support.

*****: Hello Marco, how can I help you today?

Marco: Hi *****, can you see my question above?

*****: yes, one moment please

Marco: ok

Marco: just to clarify: the domain will be taken away from **********.net to another registrar.

*****: The transfer can take up to 7 days to complete.

*****: Since the message was sent today for the transfer, it should be complete within the next 7 days.

Marco: wow. I moved two other domains just a few months ago and it worked immediately.

*****: Sometimes it is quick and sometimes it takes the full 7 days.

*****: It could go in the next hour. We just do not have that much control over that.

Marco: is that an automated process? I am wondering why it could take up to seven days.

*****: That is what they tell us too.

Marco: is there any chance to speed this up by doing something special?

*****: It is an automated process.

*****: Not that I am aware of.

Marco: okay, thanks anyway. goodbye.

*****: bye

*****: sorry i couldnt be more help 
  • Twitter
  • Bookmark So sollten Domaintransfers nicht laufen at del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Digg So sollten Domaintransfers nicht laufen
  • Bookmark So sollten Domaintransfers nicht laufen at YahooMyWeb
  • Bookmark So sollten Domaintransfers nicht laufen at Furl.net
  • wong it!
  • Identi.ca

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.
BBCode-Formatierung erlaubt
Sie können [geshi lang=LANG][/lang] Tags verwenden um Quellcode abhängig von der gewählten Programmiersprache einzubinden
Formular-Optionen
tweetbackcheck cronjob