Skip to content

Error: bad minute; while reading /etc/crontab

Gerade eben stellte ich fest, dass auf einem Ubuntu 8.04 Server die Cron-Jobs nicht mehr ausgeführt werden. Also machte ich mich auf die Suche nach dem Grund, konnte ihn aber zunächst nicht finden. In der /var/log/syslog dann der erste Hinweis:

Error: bad minute; while reading /etc/crontab

Die /etc/crontab sah allerdings sehr normal aus. Da gab es keine falschen Einträge oder fehlende Angaben. Nach einigem auskommentieren und testen bin ich dann auf die Lösung gekommen. In der crontab fand ich folgende Zeile, bei der ich mir erst mal nichts dachte:

MAILTO= 

Allerdings interpretiert cron diese Zeile so, dass er MAILTO= für die Angabe der Minuten hält und danach nichts mehr kommt. Und MAILTO= ist auch keine gültige Angabe für Minuten ;-). Also entweder eine Mailadresse dahinter schreiben oder wie in meinem Falle mit einem # auskommentieren. Dann cron neustarten und schon funktionierts auch wieder.

  • Twitter
  • Bookmark Error: bad minute; while reading /etc/crontab at del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Digg Error: bad minute; while reading /etc/crontab
  • Bookmark Error: bad minute; while reading /etc/crontab at YahooMyWeb
  • Bookmark Error: bad minute; while reading /etc/crontab at Furl.net
  • wong it!
  • Identi.ca

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.
BBCode-Formatierung erlaubt
Sie können [geshi lang=LANG][/lang] Tags verwenden um Quellcode abhängig von der gewählten Programmiersprache einzubinden
Formular-Optionen
tweetbackcheck cronjob