Skip to content

Spamm0rz

Gestern Abend unterhielt ich mich mit jemandem über Spam und wirksame Gegenmaßnahmen. Dank guten Antispam-Maßnahmen habe ich das Problem bei mir selbst eingedämmt, obwohl die Spammer es wirklich tapfer versuchen. In meinen Spam-Ordnern werden jeweils die Mails der letzten zwei Wochen gehalten, nur für den Fall daß es doch mal eine Mail fälschlicherweise in den Spam-Ordner schafft.

Auf dem Bild sind übrigens "nur" drei meiner Mail-Accounts zu sehen und die bringen es schon zusammen auf etwa 5500 Spam-Mails. Kaum auszudenken, wenn ich diese E-Mails alle von Hand aus meinen Mail-Ordnern fischen müsste.

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Thomas D. on :

Ich komme mit meinen 6 Domains und unendlich vielen Emails zum glück ja nur auf 1000 Spams/Woche... interessanter ist der Spam Angriff auf meinen Blog... aber hab mittlerweile einen Spamfilter programmiert der sehr sehr effektiv ist... somit spar ich mir sowas wie ne "Spamschutz-Grafik" ;-) biete somit besten konfor mit guten spamschutz

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
To leave a comment you must approve it via e-mail, which will be sent to your address after submission.
BBCode format allowed
You can use [geshi lang=lang_name [,ln={y|n}]][/geshi] tags to embed source code snippets.
Form options
tweetbackcheck cronjob